Das Hauptgebäude ist 1894/95 im beliebten Baustil der Gründerzeit erreichtet und wurde 1998 umfangreich saniert. Es zeichnet sich u. a. durch hohe Räume mit sehr guter Beleuchtung durch Tageslicht aus. Auch alle Bäder besitzen Fenster und sind somit gut beleuchtet und belüftet. In den drei mittleren Geschossen (EG, 1. OG und 2. OG) sind insgesamt 6 Wohneinheiten mit Wohnflächen zwischen 39 m² und 57 m² vorhanden. Für jede Wohnung stehen im Keller- und Dachgeschoss Lagerflächen zur Verfügung.
Im Hof befindet sich ein beheizbares Nebengebäude mit Sanitäranlagen in dem ca. 35 m² für Kleingewerbe zur Verfügung stehen.
Obwohl das Grundstück in unmittelbarer Elbnähe liegt, wurde es durch die leicht erhöhte Lage selbst bei dem letzten Jahrhunderthochwasser im Jahr 2002 nicht überschwemmt.